Schweiz: Jetzt mal nüchtern: Warum nicht alle Drogen legalisieren?

Publié le par Aqua Aqua

Schweiz: Jetzt mal nüchtern: Warum nicht alle Drogen legalisieren?

Sources:http://www.srf.ch/sendungen/input/jetzt-mal-nuechtern-warum-nicht-alle-drogen-legalisieren

Jetzt mal nüchtern: Warum nicht alle Drogen legalisieren?

  • Sonntag, 11. September 2016, 20:03 Uhr

Sendetermine

  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 11. September 2016, 20:03 Uhr, Radio SRF 3

Audio «Jetzt mal nüchtern: Warum nicht alle Drogen legalisieren?» abspielen. Audio «Jetzt mal nüchtern: Warum nicht alle Drogen legalisieren?» in externem Player öffnen. Audio

Der Krieg gegen die Drogen hat viel gekostet und wenig gebracht. Doch wie weiter? Was wäre, wenn Heroin, Kokain und Co. legalisiert würden? Input macht das grosse Gedankenexperiment.

Bildlegende: Jetzt mal nüchtern: Warum nicht alle Drogen legalisieren? pexels

Zahlreiche Forscher und Fachleute sind sich einig: Unsere Drogenpolitik ist in einer Sackgasse. Vier Personen überlegen laut, was passieren würde, wenn ALLE Drogen legal wären:

Alt-Bundesrätin Ruth Dreifuss, die weltweit für eine liberale Drogenpolitik kämpft, ein Ex-Heroinjunkie mit bewegter Vergangenheit, ein Psychotherapeut, der LSD-Therapien durchführt und Irène Abderhalden, Direktorin des Fachverbandes «Sucht Schweiz».

Diese Personen spielen das Gedankenspiel mit

  • 1/4

    Ruth Dreifuss Alt-Bundesrätin und Mitglied der Weltkommission für Drogenpolitik: «Es gibt keinen Grund, Drogensüchtige zu bestrafen. Und es gibt keinen Grund, den Drogenhandel in den Händen des Schwarzmarktes zu lassen.» SRF

  • 2/4

    Reda El Arbi war 15 Jahre lang heroinsüchtig: «Ich habe das Illegale gesucht. Ich wäre wahrscheinlich nicht in die Drogensucht geraten, wenn ich den Stoff legal in der Apotheke gekriegt hätte.» SRF

  • 3/4

    Peter Gasser Psychotherapeut mit eigener Praxis: «LSD war mal ein verschreibungspflichtiges Medikament und ich wünsche mir, dass es das wieder wird. Die LSD-Forschung ist seit 40 Jahren blockiert. Das ist eine grosse Tragödie.» SRF

  • 4/4

    Irène Abderhalden Direktorin des Fachverbands «Sucht Schweiz»: «Wenn es die Möglichkeit gäbe, Steuern auf heute illegale Drogen zu erheben, könnten Staat und Gesellschaft finanziell profitieren.» SRF

Schweiz: Jetzt mal nüchtern: Warum nicht alle Drogen legalisieren?
Schweiz: Jetzt mal nüchtern: Warum nicht alle Drogen legalisieren?

Commenter cet article